You can place your slogan here.
This would also be a great spot for a top product pitch.







JAN  ROUSEK   RECHTSANWALT
Fachanwalt für Familienrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Scheidung
Ich lege bei meiner Beratung und Vertretung sehr viel Wert darauf, Sie auf die Möglichkeiten einer gütlichen und einvernehmlichen Lösung hinzuweisen und die sich daraus ergebenden Möglichkeiten der „einverständlichen Scheidung“. Dies spart Ihnen nicht nur sehr viel Geld, sondern hilft auch, insbesondere, wenn es um die Kinder geht, die Folgen einer Trennung besser zu verarbeiten.

Wenn Sie sich mit Ihrem Partner darüber einig sind, sich scheiden zu lassen und, wenn  Sie Kinder haben, sich über das Umgangsrecht, sowie den Kindes- und nachehelichen Unterhalt einigen konnten und Zugewinn und Hausrat auseinandergesetzt ist, so kommt auch eine Scheidung nur mit einem Anwalt in Frage.

Im Rahmen einer Beratung kann ich Sie selbstverständlich darüber informieren, über welche Punkte Sie sich einigen müssen und auf welche Art (z.B. durch notarielle Urkunde) diese Einigung erfolgen soll.

Entgegen einem weit verbreiteten Irrtum bedeutet dies nicht, dass ein Anwalt beide Parteien vertritt, sondern eine Partei beauftragt den Rechtsanwalt, der die entsprechenden Anträge bei Gericht stellt, so dass die andere Partei nur zustimmen muss, was ohne einen weiteren Anwalt möglich ist. Die Parteien, die den Rechtsanwalt beauftragt, ist der Kostenschuldner, d.h., der Gebührenanspruch des Rechtsanwalt richtet sich gegen ihn. Natürlich können sich die Parteien untereinander einigen, dass sie sich die Kosten hälftig teilen.

Selbstverständlich ist in diesem Zusammenhang zu prüfen, ob Verfahrenskostenhilfe (früher Prozesskostenhilfe) aufgrund der wirtschaftlichen Verhältnisse möglich ist.